Blicke in die schöne Natur und beruhige Dein Gemüt.

Ludwig van Beethoven

E-Bike Verleih

Die Marktgemeinde Zwentendorf vermietet als neue Serviceleistung Fahrräder mit und ohne E-Antrieb für unsere Gäste. Vier Räder stehen für Sie beim Donauhof Zwentendorf bereit. Das Ausleihen ist unkompliziert. 

Wallfahrtskirche Maria Ponsee

Die Wallfahrtskirche Maria Ponsee entstand aus einer Kapelle im 12. Jhdt., 1329 urkundliche Erwähnung als Marienheiligentum. Um 1420 erfolgte der Ausbau zu einem dreijochigen Seitenschiff mit Kreuzrippengewölbe. Der einzigartige, eindrucksvolle Wehrturm besteht vermutlich aus römischen Bruchsteinen. Der Hochaltar hat als Besonderheit kein Altarbild, sondern eine lebensgroße Marienstatue, die 1720 vom Donauhochwasser angeschwemmt wurde. 

AKW Zwentendorf

1971 war Baubeginn für das 1. Österreichische Atomkraftwerk in Zwentendorf an der Donau. Unmittelbar vor der Fertigstellung 1978 war die Bevölkerung bei einer Volksabstimmung mit 50,4 % gegen die Inbetriebnahme. Das Ergebnis und das in der Folge vom Nationalrat beschlossene „Atomsperrgesetz“ waren das Aus für die Nutzung der Kernenergie in Österreich.

Gastronomie

Ein vielfältiges Gastronomieangebot in der unmittelbaren Umgebung lädt zum Verweilen ein und lässt keinen hungrig zurück.

Hallenbad

Die Marktgemeinde Zwentendorf unterhält für  für Badebeigeisterte  ein wunderbares Hallenbad. Unser Hallenbad bietet ein großes Schwimmbecken (ca. 16 x 9,5 m) mit behindertengerechten Badelift, ein Kneippbecken, ein Kinderbecken mit kleiner Rutsche und ausreichend Liege- und Sitzmöglichkeiten.

Translate »